Basiliscus Film ist eine Berliner Filmproduktionsfirma. Wir entwickeln und produzieren als Full-Service Agentur Industrie- und Imagefilme, Webvideos und Fernsehbeiträge.

Telefon: +49.(0)30.42 80 33 02
Email: post@basiliscus.net

Basiliscus Film GbR
Frobenstraße 11, 10783 Berlin
Germany

Filmproduktion für einen Dokumentarfilm in Hamburg und Wien

Für unseren Film über Daniel Kroh begleiten wir den Designer nach Hamburg. Von einer Firma, die Arbeitskleidung herstellt bezieht er sein Arbeitsmaterial: Kochhosen, Schweißerhosen, Zimmermannshosen…. Aus Daniels Erzählungen wussten wir, was uns erwartet, aber die Realität sah dann doch sehr viel schöner aus. In riesigen Containern befindet sich die ausrangierte Arbeitskleidung und Daniel darf aus dem Vollen schöpfen. Seine Freude und Aufregung darüber konnten wir hautnah spüren.

Für den Global Skin Filmwettbewerb haben wir uns gemeinsam entschlossen einen kurzen Dokumentarfilm über Daniels Upcycling-Mode zu drehen. Dazu begleiteten wir den Designer auch nach Wien, wo er während der Fashionweek seine neuste Kollektion zeigen konnte.

Publiziert in BLOG - DESIGN

Der Modedesigner und der Maler

Dienstag, 05 May 2015

Mattijs van Bergen und die Sonnenblumen

Vincent van Goghs Sonnenblumenbilder zählen zu seinen berühmtesten und teuersten Gemälden. Er schuf mehrere Versionen. Sie hängen in Museen in Amsterdam, Bern, London, New York, Philadelphia und München. Das Motiv ist eines, das unzählige Male zitiert wurde und vermutlich liegt der Reiz dafür in der Einfachheit, die das Gemälde auf den ersten Blick ausstrahlt. Dass es viel mehr ist, erfahren wir, als wir den niederländischen Modedesigner Mattijs van Bergen für die TV-Serie Meisterwerke Revisited in Amsterdam treffen. Er kreierte eine ganze Kollektion nur mit Motiven des holländischen Malers, darunter natürlich auch die Sonnenblumen.

Filmproduktion mit dem Modedesigner Mattijs van Bergen

Vincent van Gogh sei eine seiner größten Inspirationen, verrät uns Mattijs van Bergen. Schon als Kind schaute er sich voller Bewunderung seine Bilder an. Für seine Van Gogh inspirierte Kollektion ging es ihm auch darum, genau die Farbtöne für seine Stoffe zu treffen, die der Maler nutzte. Dafür arbeitete er eng mit dem Van Gogh Museum in Amsterdam zusammen.

Der Kult der Sonnenblumen liegt für Mattijs van Bergen darin, dass sie etwas sehr Grundlegendes symbolisieren, das alle Menschen betrifft. „Es geht in dem Bild um Leben und Tod. Es ist schön, aber es zeigt auch den Verfall, wenn man die schon verblühten Blumen betrachtet. Außerdem ist es für mich sehr eng mit der persönlichen Geschichte Van Goghs verbunden, denn er nahm sich am Ende das Leben”, erzählt uns der Designer. Genau diese Geschichte hat einen großen Anteil an der Kultwerdung des Bildes. Van Gogh ist eine tragische Figur der Kunst, das macht ihn interessant und geheimnisvoll.

Wir verbrachten einen inspirierenden Tag in Amsterdam und bekamen durch unser Gespräch mit Mattijs noch einmal einen ganz anderen Blick auf die Sonnenblumen, die weit mehr sind als ein einfaches Stillleben.

Filmproduktion im Atelier von Mattijs van Bergen

Dreharbeiten im Atelier von Mattijs van Bergen in Amsterdam

Mattijs van Bergen beim zuschneiden des Stoffes

Beim Zuschneiden des Sonnenblumenstoffes

Modedesigner Mattijs van Bergen

Mattijs van Bergen in seinem Atelier

Publiziert in BLOG - DESIGN

Generation Deutschland - Die Modedesignerinnen von c.neeon

TV-Serie für die Deutsche Welle

Vor sieben Jahren gründeten Doreen Schulze und Clara Leskovar in Berlin ihr Modelabel „c.neeon". Die beiden Absolventinnen der „Weißensee Kunsthochschule Berlin" zählen zu den innovativsten und erfolgreichsten jungen Modemachern aus Deutschland. 2006 feierten sie auf der Londoner Fashion Week ihren internationalen Durchbruch. Die Markenzeichen von „c.neeon": große Drucke, asymmetrische Schnitte und bunte Farben.

Im vierten Teil der euromaxx-Serie „Generation Deutschland" sprechen die beiden Designerinnen darüber, wie sie die Zeit nach der Wiedervereinigung Deutschlands erlebt haben. Während Doreen Schulze in der ehemaligen DDR in Thüringen aufwuchs, stammt Clara Leskovar aus dem West-Teil von Berlin.

Abenteuer East End: Mode und Stil

Donnerstag, 26 July 2012

Abenteuer East End: Mode und Stil

TV-Serie für die Deutsche Welle

Wer ausgeflippte, individuelle Mode liebt, der kauft sie im Londoner East End rund um die Brick Lane. Viele Designer, die hier ihre Ateliers haben, sind bei der renommierten Fashion Week dabei. Außerdem liegen im East End einige der besten Shops für Vintage-Kleidung in London. Die Streetfashion vom East End gehört zu der kreativsten, die London zu bieten hat. Der Stil: Einzelstücke, die auffallen, überraschend kombiniert. David Nyanzi zog vor zwei Jahren aus Uganda nach London und kennt das East End in und auswendig. Er fängt den Style der Leute auf der Straße ein und postet seine Fotos auf seinem Blog "The Nyanzi Report".

Dokumetarfilm: ReClothing - Hardworking Fashion

Dokumentarfilmproduktion aus Berlin für den Wettbewerb Global Skin

Der Berliner Designer Daniel Kroh kreiert Mode aus alter Arbeitsbekleidung, die eigentlich verbrannt werden soll. Er rettet den Stoff, gibt ihm eine neue Bedeutung und nutzt die Gebrauchsspuren harter Arbeit für unverwechselbare Details in seinen Kollektionen. So entstehen Männeranzüge, Mäntel, Jacken und neuerdings auch Damenkleidung, die, schon bevor sie in den Laden kommen eine Geschichte haben, die deutlich spürbar ist.

Im Januar 2013 erhielten wir für diesen Film den Zweiten Platz beim Global Skin Wettbewerb.

Branchenlösung pebblestone|fashion bei Outfittery in Berlin

Für PZ Systeme aus Landshut produzierte Basiliscus Film den Imagefilm zur Einführung ihrer Software-Branchenlösung pebblestone|fashion bei Outfittery in Berlin.

Der Schwedische Modeillustrator Mats Gustafson

Illustrationen statt Fotografien

In Stockholm trifft unsere Filmproduktion den Modeillustrator Mats Gustafson. Er malt wunderschöne, anmutige Bilder, die von den großen Modemagazinen und Lables veröffentlicht werden. Er ist einer der renommiertesten Modeillustratoren unserer Zeit. Seit vielen Jahren lebt Mats Gustafson in New York, doch besucht regelmäßig seine Heimat Schweden.

Unser Kamerateam durfte ihn einen Tag lang in Stockholm begleiten, was eine große Freude war.

Publiziert in Kategorie: TV-Magazine

Die Designerin Irene Luft und die Plauener Spitzen

Alte Tradition und zarte Mode

Die Münchner Designerin Irene Luft entwirft edle, extravagante Kleider, in die sich einfach jede Frau verlieben muss. Ihr Markenzeichen ist die Spitze, die sie im Vogtland fertigen lässt. Wir haben Irene Luft nach Auerbach in die Stickerei Reuter & Sohn begleitet. Hier entsteht die Spitze, die sie dann in ihren Kollektionen verarbeitet. Außerdem trafen wir sie in ihrem Atelier in München, in dem ihre Mode entsteht. Und haben uns natürlich auch verliebt - die Kleider sind einfach ein Traum!

Publiziert in Kategorie: TV-Magazine

Die Modestadt Barcelona

Freitag, 10 May 2013

Die Modestadt Barcelona

Unser Kamerateam trifft die Modedesignerin Krizia Robustella

Das frühe Aufstehen hat sich gelohnt. Um sieben Uhr waren unser Kamerateam mit der Designerin Krizia Robustella verabredet. Sie hat einen kleinen, aber sehr feinen Laden im Barri Gotic, in einer dieser bezaubernden Gässchen in der katalanischen Hauptstadt. Außerdem befindet sich im ersten Stock auch ihr Atelier, in dem sie gerade an der neuen Frühlings-/Sommerkollektion 2014 arbeitet.

Krizias Mode ist jung, bunt und sehr witzig, denn sie verarbeitet ganz unterschiedliche Stile zu einem außergewöhnlichen: Dem Sport deluxe! Ein bisschen Glamour und Glitzer, viele schöne Details und jede Menge Street-Style. Und in Sachen Mode ist Barcelona ein kosmopolitischer Mix, haben wir gelernt und vor allem auch gesehen!

Publiziert in Kategorie: TV-Magazine

Anschrift Büro

Informiert beiben

  • E-mail:
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok