Basiliscus Film ist eine Berliner Filmproduktionsfirma. Wir entwickeln und produzieren als Full-Service Agentur Industrie- und Imagefilme, Webvideos und Fernsehbeiträge.

Telefon: +49.(0)30.42 80 33 02
Email: post@basiliscus.net

Basiliscus Film GbR
Frobenstraße 11, 10783 Berlin
Germany

Deutschlandweite Filmproduktion von TV und Web-Serien

Referenzprojekte von Film- und Webserien für die Nutzung im Fernsehbereich oder auf den Social-Media-Kanälen und Websites von Verbänden, Institutionen, Museen, Unternehmen oder Kultureinrichtungen

geschrieben von
Filmproduktion TV-Serie: Meisterwerke Revisited Edward Munch „Der Schrei“ aus dem Nationalmuseum in Oslo 1892 löste eine Ausstellung des Malers Edvard Munch im Berliner Kunstverein einen Skandal aus. Die dort gezeigten Bilder - wie „Der Schrei“ wurden von einigen Mitgliedern des Vereins als eine von Anarchie inspirierte Provokation gesehen.…
Sandro Botticelli „Die Geburt der Venus“
Fernsehproduktion der TV-Serie: Meisterwerke Revisited Sandro Botticelli „Die Geburt der Venus“ in den Uffizien in Florenz Sie gilt als das erste Supermodel der Kunstgeschichte – die Venus des Italieners Sandro Botticelli aus dem 15. Jahrhundert. Noch heute ist das Motiv Inspirationsquelle…
Filmproduktion TV-Serie: Meisterwerke Revisited Caspar David Friedrich: „Der Wanderer über dem Nebelmeer“ - in der Hamburger Kunsthalle Das Gemälde „Der Wanderer über dem Nebelmeer“ wurde um 1818 von Caspar David Friedrich gemalt und gilt geradezu als Sinnbild der Romantik. Waren Friedrichs Bildschöpfungen in den 1820er Jahren gefragt, ließ…
geschrieben von
TV-Serie: Meisterwerke Revisited Gustav Klimt „Der Kuss“ von Gustav Klimt im Wiener Museum Bevedere Das Bild „Der Kuss“ ist das berühmteste Werk des Malers Gustav Klimt. 1908 fertiggestellt, wurde es zu einem der Schlüsselwerke des Jugendstils und darüber hinaus zu einer modernen Ikone, das man heute im Museum…
Fernsehproduktion TV-Serie: Meisterwerke Revisited Jan Vermeer „Das Mädchen mit dem Perlenohrring“ im Mauritshuis in Den Haag „Das Mädchen mit dem Perlenohrring“ von 1665 ist Jan Vermeers bekanntestes Bild. Aber warum ist das Gemälde so berühmt? Warum hat sich ausgerechnet dieses Bild so in unseren Alltag eingeprägt? Sein Wiedererkennungswert…
geschrieben von
TV-Serie und Web-Serie: Meisterwerke Revisited Leonardo da Vinci „Mona Lisa“ aus dem Louvre in Paris Jeder kennt sie, die Mona Lisa von Leonardo da Vinci. Aber warum ist das so? Warum hat sich ausgerechnet dieses Bild so in unseren Alltag eingeprägt? Sein Wiedererkennungswert ist immens, egal in welchem…
10-teilige TV und Web-Serie: Meisterwerke Revisited Raffael „Die Sixtinische Madonna“ in der Gemäldegalerie Alte Meister in Dresden „Die Sixtinische Madonna“ von Raffael ist eines seiner berühmtesten Altarbilder. Und manchmal erhebt ein kleines Detail ein Kunstwerk in den Rang eines Kultbildes. Bei Raffaels Sixtinischer Madonna sind es die zwei…
geschrieben von
TV-Serie: Meisterwerke Revisited: Vincent van Gogh „Sonnenblumen" Die Sonnenblumenbilder zählen zu van Goghs berühmtesten und teuersten Gemälden. Die ersten Gemälde der Sonnenblumen entstanden 1887 in Arles, in Südfrankreich, wo van Gogh eine Zeit lang lebte. Dort besuchte ihn sein Freund, der Maler Paul Gauguin, den van Gogh sehr…
geschrieben von
Pop-Up Kunst begeistert Olympia-Gäste Die Millionen Besucher der Olympischen Sommerspiele in London wollen nicht nur sportliche Höchstleistungen erleben, sie wollen auch unterhalten werden. Temporär begrenzt auf die Dauer von Olympia entsteht deshalb Pop-Up-Kunst, an der sich viele namhafte Künstler beteiligen: Vom 18. Juli bis zum 26. August poppt…
Abenteuer East End: Mode und Stil TV-Serie für die Deutsche Welle Wer ausgeflippte, individuelle Mode liebt, der kauft sie im Londoner East End rund um die Brick Lane. Viele Designer, die hier ihre Ateliers haben, sind bei der renommierten Fashion Week dabei. Außerdem liegen im East End einige…
Seite 1 von 2

Anschrift Büro

Informiert bleiben

  • E-mail:
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  •  

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.