Basiliscus Film ist eine Berliner Filmproduktionsfirma. Wir entwickeln und produzieren als Full-Service Agentur Industrie- und Imagefilme, Webvideos und Fernsehbeiträge.

Telefon: +49.(0)30.42 80 33 02
Email: post@basiliscus.net

Basiliscus Film GbR
Frobenstraße 11, 10783 Berlin
Germany

Individuelles Medien-training und Präsenz-coaching aus Berlin

Die Stimm-, Sprech- und Präsenztrainerin Petra Bogdahn und die TV-Journalistin und Regisseurin Stephanie Drescher zeigen Ihnen, wie Sie bei Ihren Auftritten Wirkung erzielen und Ihre Botschaften zielsicher und unmissverständlich platzieren – Souverän und selbstbewusst

Medientraining Berlin Kamera-Setup

Für den ersten Ein­druck gibt es keine zweite Chance

Sicheres Sprechen in der Öffentlichkeit, vor Publikum oder vor einer Kamera ist für viele Menschen eine große Herausforderung und häufig mit hoher Anspannung verbunden. Die gute Nachricht: Das freie und überzeugende Sprechen lässt sich trainieren.

Wir haben dafür eine eigene Methode entwickelt, das Medientraining PLUS. Übung und eine maßgeschneiderte Präsentationstechnik geben Ihnen die erforderliche Souveränität und optimale Wirkungsmacht für Ihre Bühnen-Persönlichkeit. Unser individuelles Mediencoaching unterstützt Sie dabei, bei Ihren Auftritten die gewünschte Haltung und die passenden Worte zu finden.

Ihr Auftreten ist Ihre Visiten­karte

SIE haben die Kompetenz, das Profil und die entscheidenden Ideen für Ihre Klientel.

WIR wissen, wie Sie vor großem und kleinem Publikum, auf einer Konferenz, einem Panel oder einer Parteiveranstaltung vor der Kamera und dem Mikrofon exzellent kommunizieren. Überzeugend, selbstsicher, klar und lebendig.

WIR wissen, wie Sie nachhaltig Emotionen wecken, Aufmerksamkeit erhalten und Wirkung erzielen.

WIR wissen, wie Sie ihre Performance erfolgreich steuern können.

Was ist das Medien­training PLUS

Die Wirkung eines öffentlichen und/oder medialen Auftritts beruht auf dem komplexen Zusammenspiel von Sprache – den Worten, mit denen wir auftreten, uns präsentieren und argumentieren – und den meist unbewussten Verhaltenssignalen der Persönlichkeit – das sind Stimme, Sprechduktus und Körpersprache. Bei einem medialen Auftritt wird dieses Geschehen durch die Anwesenheit von Kamera bzw. Mikrofon verstärkt hör- und sichtbar. Die Kamera lügt nicht, besagt ein Sprichwort.

Selbst geübte Redner:innen empfinden erhöhte Anspannung und Nervosität vor der Kamera und können ihre kommunikativen Fähigkeiten – in einer gefühlt unkontrollierbaren Situation – nicht optimal abrufen. Lampenfieber und Stress steigen mit der Komplexität des technischen Aufwands für das Interviewsetting.

Unserer Erfahrung nach hat es sich bewährt, dieser Herausforderung mit einem gestuften Vorgehen zu begegnen: Wir haben für Sie das Medientraining PLUS entwickelt.

Stufe I: Grund­lagen­training Kamera aus

Stimm- und Präsenz­coaching

In unserem Grundlagentraining schaffen wir die Voraussetzungen für die erhöhten Anforderungen vor der Kamera.

Sprechen kann jeder? Ja! Sie sind die Expert:innen und als solche vor die Kamera gebeten, aber: Fachwissen und Erfahrung sind zwar notwendige, jedoch keine hinreichenden Garanten für einen erfolgreichen Auftritt. Ob Sie Ihr Publikum erreichen und in den Bann ziehen, hängt häufig von anderen Faktoren ab. Ihre Persönlichkeit ist gefragt oder anders gesagt: DER INHALT SIND SIE!

Die Gesamtheit Ihrer Wirkung entsteht häufig mehr durch das WIE als durch das WAS. Wie Sie sprechen, wie Sie sich bewegen und was Sie dadurch ausstrahlen, entscheidet über Ihren Erfolg.

Durch Analyse und Training zum Erfolg

Wir untersuchen in einem ersten Schritt, wie wirksam und medientauglich Ihr Auftreten und Ihre bisherige Ausdrucksweise sind. Wie können Sie mit Ihrer Körpersprache in Bezug auf Blickkontakt, Mimik, Gestik und Haltung Ihre inhaltlichen Botschaften unterstützen? Wie nehmen Sie Ihr Gegenüber für sich ein? Wir analysieren Ihren Sprechduktus mit dem Fokus auf Tempo, Pausen, Ausdruck, Tonfälle und Betonungen und geben Ihnen fundierte Rückmeldungen und Hinweise für einen überzeugenden Auftritt.

In einem zweiten Schritt schauen wir uns Ihre bisherigen rhetorischen Gewohnheiten an. Wie können Sie Ihre Inhalte so aufbereiten, dass Ihr Publikum Sie versteht, Ihnen folgt und Sie im Gedächtnis behält?

Nach Bedarf und Wunsch setzen wir gemeinsam mit Ihnen die Themen. Mögliche Themenfelder sind:

  • Hörverständliches und zielgruppenspezifisches Sprechen
  • Was ist Ihre Botschaft?
  • Haupt- statt Nebensätze
  • Auf den Punkt kommen
  • Substanz statt Phrasen
  • Emotion und Bilder
  • Verben statt Substantive

Mit einer Vielzahl praktischer Übungen trainieren wir entspannt – ohne das Rotlicht der Kamera – ausgewählte Themenfelder. Wir zeigen Ihnen, wie Sie sich erfolgreich präsentieren und was dazugehört. Wir geben die Richtung an und kennen die Spielregeln. Sie füllen Sie mit Ihren persönlichen Eigenheiten, überzeugend und authentisch.

Und natürlich zeigen wir Ihnen, wie Sie mit Stress und Lampenfieber umgehen können.

Medientraining Berlin Sprachtraining vor der Kamera

Medientraining Plus, Berlin

Medientraining Plus Berlin Stimmtraining

Training von Stimme und Präsenz vor der Kamera

Stufe II: Kamera läuft

Das Kamera­training

Die Kamera sieht alles. Sie ist wie ein Brennglas, präzise und oft unerbittlich. Das wollen wir für Ihre Zwecke nutzen. Denn wenn Sie bewusst sehen, welche persönlichen Eigenarten sich in Ihrer Sprechsituation offenbaren und wie diese wirken, können Sie gezielt entscheiden und steuern, welche dieser Gewohnheiten Sie in Zukunft durch nützlichere, Ihre Inhalte unterstützende, Verhaltensweisen ersetzen möchten.

Wir sprechen hier von blinden Flecken – die übrigens jeder Mensch hat – weil sie uns in der Regel noch nie aufgefallen sind. Dies kann ein übermäßiges Hochziehen der Augenbrauen sein, ein ständiges Befeuchten der Lippen oder die Nutzung von sogenannten Füllwörtern wie „sozusagen”, „halt” und „so”.

Ein gutes Statement überzeugt

Wie gut sind Sie vorbereitet? Wie starten Sie in eine Interviewsituation? Hören Sie noch zu oder denken Sie schon über Ihre Antwort nach? Antworten Sie spontan oder überlegt? Kurz oder ausschweifend? Wissen Sie, wo Sie einen Punkt machen müssen? Wie reagieren Sie auf kritische oder provokante Fragen? Was tun, wenn die Journalist:innen Druck aufbauen? Wie handhaben Sie stressige Situationen? Wie endet Ihr Statement? Zögerlich oder kraftvoll? Mit unserem Medientraining PLUS lernen Sie, Ihre Botschaften wirksam zu platzieren: inhaltlich, rhetorisch und in Ihrem Auftreten.

Das Inter­view

Ist ein Interview spontan angesetzt oder lange im Voraus geplant? Sollen Sie in Ihrem Büro eine kurze Einschätzung zu einem bestimmten Thema abgeben oder sind Sie zu einem längeren, gesetzten Interview in einem technisch hochausgerüsteten Studio eingeladen? Es gibt viele Möglichkeiten und Settings, in denen Journalist:innen versuchen an die Informationen zu kommen, die für ihre Berichterstattung erforderlich sind.

Mit welchen Fragen Journalist:innen zu Ihnen kommen, wissen Sie in den seltensten Fällen im Voraus. Sie müssen sich immer bewusst machen, Journalist:innen ticken anders als Sie. Sie wollen Ihre Kernbotschaften platzieren, Journalist:innen wollen informieren, ein Thema erklären oder auch einen Skandal aufdecken. In der Regel ist das journalistische Interview ein Geben und Nehmen und der Umgang freundlich professionell. Aber rechnen Sie trotzdem mit allem. Manchmal versuchen Journalist:innen bewusst Druck aufzubauen, um Sie zu verunsichern.

Zum Beispiel, wenn sie unangekündigt vor der Tür stehen, investigative Fragen stellen oder nicht die nötige Distanz einhalten. Das Kamerateam kann diesen Stress noch erhöhen, indem es das Kameralicht grell aufdreht und Ihnen das Mikrofon extrem nah unter die Nase hält. Möglichkeiten, Sie zu verunsichern, gibt es viele. Jetzt kommt es auf Sie an, und darauf, wie Sie reagieren.

Wir spielen diverse Sprech- und Interviewsituationen mit unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen durch. So lernen Sie, wie Sie in verschiedenen Sprechkonstellationen professionell und überzeugend Ihre Inhalte übermitteln. Wir zeigen Ihnen, wie Sie auch in Stresssituationen Ihre Kernbotschaften auf dem Punkt und anschaulich formulieren.

Die Optik

Ihre Kleidung und Ihr Aussehen spielen in einer Interviewsituation eine wichtige Rolle. Was ziehe ich an? Welches Make-up und welcher Schmuck passen zu meinem Auftritt? Diese Fragen hören wir immer wieder, wenn es darum geht, vor eine Fernsehkamera zu treten. Wir geben Ihnen Tipps, welcher Anzug, welches Kostüm, welche Bluse und welche Farben für Ihr Auftreten vor der Kamera gut geeignet sind. Wir verraten Ihnen auch, warum die Kamera nichts Kleinkariertes mag.

Die Analyse im Video­coaching

Nicht nur die Kamera nimmt Sie während der Übungen auf, auch wir beobachten genau. Wie setzen Sie die im Grundlagentraining erarbeiteten Techniken vor Kamera und Mikrofon um? Wie reagieren Sie auf unterschiedliche Fragemethoden? Was bringt Sie aus der Ruhe und wie gehen Sie damit um?

In unserem Videotraining mit anschließender fundierter Rückmeldung achten wir auf jedes Detail. Hier steht didaktisch die Analyse Ihres Auftritts im Mittelpunkt. In unserem Medientraining PLUS profitieren Sie von unserer doppelten Expertise. Gemeinsam spezifizieren und besprechen wir Ihr mediales Wirken und lassen Ihre Bühnen-Persönlichkeit in den Vordergrund treten.

Was kostet ein Medien­training PLUS ?

Jeder Mensch kommt mit unterschiedlichen Zielen und Erwartungen zu uns. Das bedeutet, dass wir für Sie ein INDIVIDUELLES Trainingsprogramm auf höchstem Niveau entwickeln. Kein Standard, sondern ein Medientraining PLUS, das gezielt auf IHRE aktuellen Bedürfnisse eingeht und Ihre Performance aus zweierlei Blickwinkeln betrachtet. Wir schauen und hören mit den Augen und Ohren der Journalistin und Filmemacherin und mit der Expertise der Schauspielerin, Stimm-, Sprech- und Präsenztrainerin. Das ist unser Alleinstellungsmerkmal, dafür steht das PLUS. Kontaktieren Sie uns für ein kostenloses Beratungsgespräch. Danach erstellen wir Ihnen gerne Ihr ganz individuelles Trainingsangebot.

Die Erfahrung hat uns gezeigt, dass ein Trainingspaket von 10 Terminen à 60 – 90 Minuten zielführend ist. In dieser Zeit schaffen wir eine solide Basis für Ihre Bühnenpersönlichkeit. Wir teilen dieses Paket in Grundlagen- und Kameratraining auf. Petra Bogdahn beginnt mit dem Grundlagentraining und bereitet Sie auf Ihre Performance vor Kamera und Mikrofon vor (6 Trainingseinheiten). Ist das Fundament gelegt, fühlen Sie sich sicher und selbstbewusst, beginnen wir gemeinsam mit dem Kameratraining (4 Trainingseinheiten).

Die Trainerinnen von Medien­training PLUS Berlin

Präsenztrainerin<br />Petra Bogdahn

Präsenztrainerin
Petra Bogdahn

Schauspielerin und Sprecherin
Petra ist Diplom-Sozialwissenschaftlerin, Schauspielerin, Regisseurin und Atem-, Stimm- und Sprechpädagogin. Seit über 20 Jahren Coach und Kommunikationstrainerin für Führungskräfte, insbesondere für Stimme, Sprechen, Präsenz in Politik, Medien, Kultur, Bildung und Wirtschaft. Lehraufträge an verschiedenen Universitäten. Bühnenkünstlerin und professionelle Sprecherin für TV und Hörfunk. Als Trainerin kompetent, leidenschaftlich und humorvoll.
Medientrainerin Stephanie Drescher

Medientrainerin Stephanie Drescher

TV-Journalistin und Filmemacherin
Stephanie ist ausgebildete TV-Journalistin und Filmemacherin mit großer Expertise in unterschiedlichen journalistischen Formaten. Seit 2011 Geschäftsführerin der Berliner Filmmanufaktur Basiliscus Film GbR. Hier als Autorin, Regisseurin und Produzentin tätig für Imagefilme, Dokumentationen, Reportagen und unterschiedliche Fernsehsendungen. Als Interviewprofi geschult, pointiert und sehr erfahren.

Kontakt Büro

Informiert bleiben

  • E-mail:
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  •  

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.