Filmproduktion von drei Kurzfilmen für einen digitalen Geschäftsbericht

Digitale Geschäftsberichte mit Film- und Videoproduktionen abwechslungsreicher gestalten

  • Home
  • BLOG-NEWS
  • Filmproduktion von drei Kurzfilmen für einen digitalen Geschäftsbericht

Filmproduktion von drei Kurzfilmen für einen digitalen Geschäftsbericht

20. Oktober 2022
Autor: Uwe Schwarze

Die Hamburger Berichtsmanufaktur beauftragt uns mit der Umsetzung von drei Filmen für den Geschäftsbericht 2021 eines Berliner Immobilienunternehmens

Ein Berliner Immobilienunternehmen wünscht sich für seinen Geschäftsbericht nicht nur Texte und Zahlen, sondern ergänzend drei Filme. Sie sollen in den digitalen Bericht eingebunden werden. Drei unterschiedliche Themen, drei Drehorte und sechs Protagonist:innen. Gemeinsam mit der Berichtsmanufaktur erarbeiten wir ein Konzept und planen die Umsetzung. Denn so ein Projekt sollte gut organisiert sein, damit die Dreharbeiten reibungslos ablaufen und die Protagonist:innen vor der Kamera den gesamten Drehtag konzentriert bleiben und - und das ist wirklich sehr essenziell - gute Laune behalten.

Reportage-Stil für drei kurze Filme

Wir wollen so wenig wie möglich inszenieren, sondern unsere Protagonist:innen mit der Kamera begleiten, während sie die einzelnen Immobilienprojekte begutachten und gemeinsam durch die Viertel spazieren. Sie leiten uns durch die Filme, sprechen über ihre geplanten und bereits vorhandenen Bauvorhaben, das zurückliegende erfolgreiche Jahr, ihre Aufgaben und Ziele. Den Wunsch des Kunden im Reportage-Stil zu drehen, setzen wir mit einer bewegten Kameraführung um und leiten unsere Protagonist:innen vor jeder neuen Szene an.

Für Menschen, die nicht professionell und regelmäßig vor der Kamera stehen, spielt die Regie eine sehr wichtige Rolle. Aus diesem Grund nehmen wir uns vor den Dreharbeiten immer Zeit für ein einführendes Gespräch. Wir informieren die Protagonist:innen darüber, was sie an dem Drehtag erwartet und welche konkreten Vorstellungen wir für den Film haben. Das ist außerdem der Moment, Fragen und mögliche Unsicherheiten zu klären. Für uns sind diese Gespräche die Grundlage für einen gemeinsamen Drehtag. Sie schaffen Vertrauen für ein Miteinander auf Augenhöhe.

  • Kameramann Filmproduktion Berlin
    Dreharbeiten auf dem Gelände von zukünftigen Bauprojekten
  • Filmproduktion Berlinovo Geschäftsbericht
    Filmproduktion für den digitalen Geschäftsbericht der berlinovo Immobiliengesellschaft
  • Interview Luethke-Daltrup
    Interview mit Engelbert Lüthke-Daltrup in Sichtweite des neuen Flughafens BER

Filmarbeiten sollen (auch) Spaß machen

Geschäftsführerinnen und Geschäftsführer eines Unternehmens für so ein Projekt zu begeistern ist immer ein kleiner Kraftakt, denn sie haben andere wichtigere Aufgaben, als sich vor einer Filmkamera „möglichst authentisch“ zu verhalten und zu sprechen. Und: Sie haben selten viel Zeit. Umso wichtiger ist es auch, wenn sich die Unternehmensführung - wie in diesem Fall - jeweils einen ganzen Tag für die Dreharbeiten Zeit nimmt, klare Regieanweisungen zu geben und ganz deutlich zu machen, warum wir so viele unterschiedliche Einstellungen einer Situation benötigen. Denn sobald die Protagonist:innen verstehen, warum eine Szene wiederholt und durch unterschiedliche Einstellungen aufgelöst wird, bleiben sie konzentriert und haben Spaß an dem, was sie tun. Und das ist für einen langen und oft anstrengenden Drehtag enorm wichtig.

Wir drehen in Berlin an unterschiedlichen Standorten, einer aktuellen Baustelle, einem Spandauer Kiez, in dem das Unternehmen eine umfassende Sanierung plant und in Gropiusstadt, wo in den nächsten Jahren drei neue Gebäude entstehen sollen. Es sind ausgiebige, aber sehr gute Drehtage. Das Wetter spielt mit, was in diesem Fall wirklich wichtig war, da wir fast ausschließlich draußen gedreht haben. Alle Protagonist:innen haben sich super auf unsere Regiewünsche eingelassen und der Spaß kam auch nicht zu kurz. So ist aus dem gesamten Drehmaterial sogar noch ein Making-of-Film aus launigen Szenen und O-Tönen entstanden, der auf der Mitarbeiterversammlung gezeigt wurde und begeisterte

  1. IMAGEFILM //
  2. FILMPRODUKTION //
  3. Geschäftsbericht
Kameramann Uwe Schwarze

Uwe Schwarze

Uwe Schwarze ist zusammen mit Stephanie Drescher Geschäftsführer von Basiliscus Film. Er arbeitet als Kameramann, Drohnenoperator und Fotograf und ist für alle Prozesse in der Postproduktion verantwortlich.

E-mail: post@basiliscus.net

Weitere Blogposts:

Dreharbeiten für die Ständige Konferenz der NS-Gedenkorte im Berliner Raum

Kurze Video-Clips um junge Menschen für das Thema zu sensibilisieren Eine Woche intensive Drehar...

Videoproduktion: Imagefilm für einen Vermessungsdienstleister

An zwei Drehtagen können wir unsere neuen Sony FX6 durchtesten Zwei Drehtage für das Berliner Ve...

Drohnen-Showreel 2019 | Drohnenoperator in Berlin buchen

Drohnen für ihre Filmproduktion Fachgerechte Flugaufnahmen mit professionellen Drohnen Service ...

Dreharbeiten in Berlin Marzahn zum Forschungsprojekt HESTER

Filmproduktion für den HighTechMatBau-Kongressfilm Dreharbeiten für eine Bushaltestelle in Berli...

Interview mit dem mediendienst kress

Über die Herausforderungen, eine 50-teilige TV-Serie zu produzieren Interview mit dem Kress Medi...

KONTAKT BÜRO

Frobenstraße 11
10783 Berlin
Germany


Informiert bleiben

E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
 


© 2023 Basiliscus Film GbR - CREATIVE FILM PRODUCTION